Leinwandrahmen aus Systemprofilen

Antworten
FlyingEye
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 11:18
Wohnort: Luxemburg

Leinwandrahmen aus Systemprofilen

Beitrag von FlyingEye » Dienstag 2. April 2019, 22:47

Hallo,

Hat schon jemand von euch den Rahmen für eine Leinwand aus Systemprofilen gebaut?

Wie sind eure Erfahrungen damit?

MfG,

Luc
2019 geh' ich ins Nirvana :mml:

Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2232
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: Leinwandrahmen aus Systemprofilen

Beitrag von Papsi » Dienstag 2. April 2019, 23:34

Servus,

Schau Dir diesen shop mal an:
https://shop.bohrers.de/testartikel-zus ... 1-574.html

Dort habe ich meine Profile (für 3D Drucker) bestellt.
Schneller suaberer mm-genaur Zuschnitt.
Zudem habe die auch alles in schwarz im Angebot.


Kann ic mir auf alle Fälle gut als Leinwandrahmen vorstellen. Paar Verstrebungen nicht vergessen.

Versand war bei mir kein Problem. Da nur max 600mm lang. Könnte bei 3m schon anders aussehen.
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7408
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Leinwandrahmen aus Systemprofilen

Beitrag von wolfmunich » Mittwoch 3. April 2019, 07:41

Servus,

mein Leinwandrahmen besteht aus Alu- Systemprofilen. Die Profile sind ca. 6cm x 6cm umlaufend plus Verstrebungen.
Zum befestigen des Stoffes habe ich umlaufende Hölzer zusätzlich montiert.
Nachteilig ist das relativ hohe Gewicht des gesamten Konstrukts, deshalb ist die Aufhängung sehr wichtig.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Antworten