Hörnchen

Antworten
Benutzeravatar
jonesy
Beiträge: 2406
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 14:06

Hörnchen

Beitrag von jonesy » Sonntag 23. Januar 2011, 17:30

Wie gewünscht hier ein bißchen zu meinen Hörnern.
Bei den Horntreibern handelt es sich um 2 Zoll JBL Druckkammertreiber, ein paar Daten = Übertragungsbereich 500 - 20000 Hz, Empfindlichkeit 111db, 13,8 kg schwer, möglicher Schalldruck fürchterlich laut in meinem kleinen Raum :headphones:
Bei den Hörnern für den rechten und linken Hauptkanal handelt es sich um ein Bi-Radial Horn - JBL 2382A, tiefste mögliche Frequenz 500Hz, Abstrahlrichtung 40x120 Grad.
Beim Center ist ein JBL Radial Horn nachbau 2350 mit 2328 Hornadater im Einsatz, tiefste mögliche Frequenz ebenfalls 500Hz, Abstrahlung 40x90 Grad.
Die Ausmaße sind allerdings etwas großer :yes: ca. 80cm breit, 52cm tief, 18cm hoch, die komplette Teife mit Adapter und Treiber beträgt ca. 75cm .

Die Eckfrequenz oder - 3 db Punkt, habe ich auf ca. 650Hz mit 24db Fankensteilheit nach Linkwitz - Riley eingestellt, da sie bei mir ja nicht wirklich arbeiten müssen :grin: machen sie das locker mit.
Bei ungefähr 18 Khz hebe ich sie um gut 2 db per Equalizer an .

Warum nutze ich Hörner, ich glaube darüber steht was in meiner Vorstellung auf der Owl Seite.
Hier noch einmal kurz dazu, sie klingen für mich einfach realistischer trotz der Nachteile die man ihnen nachsagt - die verfärben doch und machen nur krach oder willste eine Turnhalle beschallen :wink:

Für tiefere Frequenzen kann ich bei mir leider keine Hörner einsetzen das die Dimensionen einfach viel zu groß werden :grin:
http://www.scrounge.org/speak/burwen/

Gruß Eckart

Benutzeravatar
The Jedi of Bass
Beiträge: 4259
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 19:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: Hörnchen

Beitrag von The Jedi of Bass » Montag 24. Januar 2011, 01:54

Servus Eckart,

kannst Du Bilder einstellen oder verlinken?

Warum setzt Du in einem kleinen Raum Hörner ein, die eine Klangfarbe haben? Ist die Klangfarbe angenehm, sprich Dir gefällt das Sounding der Lautsprecher im Endeffekt?
Mittlerweile gilt bei mir, dass eine neutrale HiFi Wiedergabe für mich nicht mehr der Stein der Weisen ist. Die Anlage muss einfach nur gut klingen, ob mit oder ohne Farbe, ob mit oder ohne linearsten Frequenzgang, am Ende zählt nur, wie toll/angenehm es klingt.
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...

Benutzeravatar
jonesy
Beiträge: 2406
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 14:06

Re: Hörnchen

Beitrag von jonesy » Montag 24. Januar 2011, 17:08

Hallo Stefan,
mit diesen High End Hifi Sound kann ich schon länger nichts mehr anfangen, was ich z.B. von dem B & W Zeugs halte, gebe ich hier lieber nicht zum besten, bin zu neu hier und werden wohl möglich gelöscht :wink: :hit:
Die Klangfarbe oder wie man es immer nennen will gefällt mir sehr gut, man muß aber auch die Nachteile in kauf nehmen, wie hohes Grundrauschen was durch die Equalizer noch verstärkt wird.
Hörner im Mittelhochtonbereich reagieren sehr empfindlich auf Eingriffe per EQ, bei starken Pegelsprüngen können sie schon mal etwas bissig, oder zu laut werden, das Klangbild ändert sich wenn man sie richtig in den Arsch tritt :wink: kommt bei mir nie vor :)
Sie können wie ein Vergrößerungsglas funktioniern und schlechte Software noch schlechter klingen lassen, auf der anderen Seite kann man sie dazu bringen auch weit oben noch vollen Pegel zu übertragen, was bei vielen Hifi Boxen nicht der Fall ist.

Wie schon gesagt empfinde ich den Klang realistischer, packender - in meinem alter braucht man mehr Power :wink:

Eckart

Hier gibt es ein paar Bilder http://www.heimkino-owl.de/347.0.html

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4924
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Hörnchen

Beitrag von Kreuzi » Montag 24. Januar 2011, 17:36

Servus,

wenn ich mir Dein Zeugs so anschaue, dann bist Du uns schon sehr ähnlich :)

schöne Grüße
Frank
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
jonesy
Beiträge: 2406
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 14:06

Re: Hörnchen

Beitrag von jonesy » Montag 24. Januar 2011, 21:13

Tja der Virus verbreitet sich in ganz Deutschland :w000t:

Wolfgang ist schuld, er hat mir die Telefonnummer von Heimkino Klohs gegeben :beer2:

Eckart

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4924
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Hörnchen

Beitrag von Kreuzi » Montag 24. Januar 2011, 21:54

jonesy hat geschrieben:...

Wolfgang ist schuld, er hat mir die Telefonnummer von Heimkino Klohs gegeben :beer2:

Eckart
Ja ja der Wolfgang ist ein ganz Böser :w000t:

an gruaß
Kreuzi
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Antworten