Anamorphot

Antworten
Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3299
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Anamorphot

Beitrag von flinke flasche » Dienstag 19. September 2017, 07:38

unluckymonkey hat geschrieben:Moin,

wie meinst du eingestellt? Ja nur am JVC X 7000..was anderes hab ich nicht zu Verfügung.
Nein E-Shift hab ich noch nicht Probiert, mach ich dann mal.

Grüße
Welchen Weg bist du gegangen um den Anamorphot auf dein JVC einzustellen?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
unluckymonkey
Beiträge: 240
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Anamorphot

Beitrag von unluckymonkey » Dienstag 19. September 2017, 08:24

Wie meinst das? Montiert so nah wie Möglich..Schärfe eingestellt (verdrehen) fertig...

Thema Primasonic hat sich wahrscheinlich erledigt. Hab gestern Abend zusagen bekommen, heute Morgen Teil ist verkauft.
Vorbildlich
:clap:
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3299
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Anamorphot

Beitrag von flinke flasche » Dienstag 19. September 2017, 08:50

unluckymonkey hat geschrieben:Wie meinst das? Montiert so nah wie Möglich..Schärfe eingestellt (verdrehen) fertig...

Thema Primasonic hat sich wahrscheinlich erledigt. Hab gestern Abend zusagen bekommen, heute Morgen Teil ist verkauft.
Vorbildlich
:clap:
Ich selber würde nicht von zylindrische Linsen auf Prismen umsteigen.
Haben aber auch Vorteile, da es verschiedene 21:9 Versionen gibt. Dann aber nur die späteren Versionen von Prismasonic.

Ich habe es so gemacht:
- ISCO so nah wie möglich an den Projektor.
- Bild am Projektor auf 21:9 gestellt.
- ISCO dann so eingestellt, dass das Bild gut durch die Linsen passt (da der Epson 9300 die Optik weiter hinten hat ist das leider etwas doof).
Auf die Schärfe habe ich da nicht so geachtet, passt aber zufälligerweise ganz gut.
- Danach habe ich die Schärfe am Projektor eingestellt.

Zuerst die Schärfe am Projektor einstellen macht keinen Sinn, da die ISCO (und ich denke auch die meisten anderen Anamorphoten) zu ungenau beim Einstellen sind.
Da ich auch bei 16:9 den Anamorphot meist vor der Linse habe muss ich hier nicht an der Schärfe drehen, wenn ich ihn aus dem Lichtweg fahre.
Beim Epson 9300 habe ich nun Lens Memory und das Thema mit der Schärfe wäre auf Knopfdruck weg :clap:
Kannst du beim x7000 ja auch machen.

So solltest du ein knackig scharfes Bild haben, wenn nicht stimmt wohl was am Anamorphot nicht.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
unluckymonkey
Beiträge: 240
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Anamorphot

Beitrag von unluckymonkey » Dienstag 19. September 2017, 09:02

Ok teste ich genau so nochmal ich berichte danke dir :D
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3299
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Anamorphot

Beitrag von flinke flasche » Dienstag 19. September 2017, 09:03

unluckymonkey hat geschrieben:Ok teste ich genau so nochmal ich berichte danke dir :D
:beer2:
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4959
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Anamorphot

Beitrag von Kreuzi » Dienstag 19. September 2017, 09:22

Servus,

ihr solltet zuerst den Projektor "ohne" Linse scharf stellen, dann die Linse in den Lichtweg schieben und die Linse scharf stellen.

Grüße
Frank
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
unluckymonkey
Beiträge: 240
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Anamorphot

Beitrag von unluckymonkey » Dienstag 19. September 2017, 09:27

Natürlich..so hatte ich das gemacht..

Das bild ist schon Scharf, aber halt nicht so wie ohne Linse :) Ich seh das halt..nicht das ihr etwas falsches denkt :)
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3299
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Anamorphot

Beitrag von flinke flasche » Dienstag 19. September 2017, 09:32

Kreuzi hat geschrieben:Servus,

ihr solltet zuerst den Projektor "ohne" Linse scharf stellen, dann die Linse in den Lichtweg schieben und die Linse scharf stellen.

Grüße
Frank
So steht es oft im Netz. Hab es natürlich am Anfang auch so gemacht.

Die ISCO II habe ich auf meine Art besser eingestellt bekommen und wenn sie auch bei 16:9 im Lichtweg bleibt ist es meiner Meinung nach die bessere Einstellung da sie feiner einzustellen ist und man zumindest beim Epson 9300 auf das tiefer liegende Objektiv reagieren kann.
Man kann es auch ganz normal einstellen und am Schluss nochmals mit beim Projektor die Schärfe nachregeln.
Zuletzt geändert von flinke flasche am Dienstag 19. September 2017, 09:40, insgesamt 2-mal geändert.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3299
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Anamorphot

Beitrag von flinke flasche » Dienstag 19. September 2017, 09:33

unluckymonkey hat geschrieben:Natürlich..so hatte ich das gemacht..

Das bild ist schon Scharf, aber halt nicht so wie ohne Linse :) Ich seh das halt..nicht das ihr etwas falsches denkt :)
Probiere es einfach mal aus, dann siehst du ja wie es besser funktioniert :thumbsup:
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
unluckymonkey
Beiträge: 240
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Anamorphot

Beitrag von unluckymonkey » Dienstag 19. September 2017, 11:32

Definitiv :)
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich

Benutzeravatar
unluckymonkey
Beiträge: 240
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Anamorphot

Beitrag von unluckymonkey » Freitag 22. September 2017, 14:30

andre1213 hat geschrieben:Guten Tag.

Biete meinen Prismasonic HD 5000r (anamorphot) zum kauf an.
Er befindet sich in einem guten gebrauchten Zustand, mit im lieferumfang sind: Netzteil, Fern bedienung, Beschreibung, Montageplatte.
Wird alles in OVP Versendet.


Preis 550 € VB

So jetzt Mein Senf dazu.

Verkäufer wurde von mir am selben Tag der Anzeige per PN hier kontaktiert..keine Reaktion, bei Kleinanzeigen war sie auch drin..hier kam eine Antwort !
Hatte ihm gesagt bitte Reservieren bis zum Nächsten Tag da ich euch dazu noch befragen wollte. So weit so gut. Verkäufer , ja ist kein Problem ist Reserviert.

Nächsten Tag dann das Teil kaufen wollen. Verkäufer ist verkauft er wartet auf das Geld....Gehts noch ?
Sowas nenne ich xxxxxxxxx ...Nur zu eurer Info...Sowas geht gar nicht..Paypal war vorhanden, hat aber auf Überweisung bestanden.
Sowas ist total unserios.

Aber egal...Warum ich das schreibe ?

Weil so etwas einfach zum Kotzen ist...Reserviert heisst Reserviert ! :hit:
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3299
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Anamorphot

Beitrag von flinke flasche » Freitag 22. September 2017, 14:44

Hast jetzt mal versucht deine ISCO neu einzustellen?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
unluckymonkey
Beiträge: 240
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Anamorphot

Beitrag von unluckymonkey » Freitag 22. September 2017, 15:25

ne noch keine Zeit gehabt
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3299
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Anamorphot

Beitrag von flinke flasche » Freitag 22. September 2017, 16:58

Hier wäre ein ISCO IIIL Schäppchen, wenn es in Deutschland wäre.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
unluckymonkey
Beiträge: 240
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Anamorphot

Beitrag von unluckymonkey » Samstag 23. September 2017, 07:57

Guten Morgen..das definitiv :mml:
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich

Benutzeravatar
unluckymonkey
Beiträge: 240
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Anamorphot

Beitrag von unluckymonkey » Montag 2. Oktober 2017, 09:37

Moin,

also ich hatte jetzt mal ein Wenig Zeit zu Testen...

Hab das 4K E Shift ausgemacht..Und das Bild wurde tatsächlich schärfer ! Danke für den tip :-)

Hat jemand von Euch einen X 7000 und würde mal seine 3D Einstellungen posten ?

Kann es sein das Mit Linse mehr Ghosting gibt als ohne ?
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3299
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Anamorphot

Beitrag von flinke flasche » Montag 2. Oktober 2017, 09:42

unluckymonkey hat geschrieben:Moin,

also ich hatte jetzt mal ein Wenig Zeit zu Testen...
Hab das 4K E Shift ausgemacht..Und das Bild wurde tatsächlich schärfer ! Danke für den tip :-)
Hat jemand von Euch einen X 7000 und würde mal seine 3D Einstellungen posten ?

Kann es sein das Mit Linse mehr Ghosting gibt als ohne ?
Eigentlich sollte es je schärfer werden mit E-Shift. Aber das konnte ich bei den JVC auch feststellen mit der Schärfe.

Denke nicht, dass das Ghosting an der Linse liegt, da Ghosting ja was mit der Shuttergeschwindigkeit der Brillen zu tun hat.
Sind vielleicht deine Batterien leer? Mit der Linse kannst du im schlimmsten Fall Spiegelungen haben, wenn das Bild nicht sauber durchgeht.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
unluckymonkey
Beiträge: 240
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Anamorphot

Beitrag von unluckymonkey » Montag 2. Oktober 2017, 14:00

Sind die Originalen von JVC Pk Em 2...
3D mit und ohne Linse muss ich nochmal Testen..Gestern nur mit Linse Geschaut..Tarzan Animiert und Resident Evil 4.
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3299
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Anamorphot

Beitrag von flinke flasche » Montag 2. Oktober 2017, 15:40

Kann auch am Film liegen.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
unluckymonkey
Beiträge: 240
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Anamorphot

Beitrag von unluckymonkey » Montag 2. Oktober 2017, 16:38

Hab ich auch gedacht...Avatar war perfekt ! Das Ärgert mich aber Trotzdem :)
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich

Antworten