Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon flinke flasche » Dienstag 13. Oktober 2015, 09:02

Vielleicht ganz interessant für den ein oder anderen der vor der Auswahl steht welche Sitze er für sein Kino nutzen möchte.
Daher wäre es doch ganz toll wenn man günstige, schöne, bequeme usw. Sitze hier auflistet, am besten mit Foto und verlinkung wo es diesen gibt.


Keine Ahnung ob das jetzt wirklich ein Schnäppchen ist.
Habe die Sessel gerade beim Möbelhaus in unserer nähe im Online Shop gesehen.
Mit klick auf das Bild geht's zum Onlineshop.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3224
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon heidax » Dienstag 13. Oktober 2015, 10:31

also der 4er ist genau das Modell, was ich hab. Lässt sich auch als 3er zusammenbauen und ist für den Preis ausgezeichnet. Gibt es auch immer mal wieder in der Bucht bzw ebay Kleinanzeigen als Neuware.
Benutzeravatar
heidax
 
Beiträge: 1235
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon AndiTimer » Dienstag 13. Oktober 2015, 11:44

heidax hat geschrieben: Lässt sich auch als 3er zusammenbauen und ist für den Preis ausgezeichnet.


ah das ist interessant da der vierer einen Tick zu breit ist bei mir, danke für den Hinweis.

Gruss
Andi
Member of N I X - Abteilung Animationsfilm & SchleFaZ und ein weiteres Hobby
"You are being watched...“ // "Hold the Door! Hold d Door! HolDor! Hodor!" // Carlo Pedersoli "Futteténne!"
Benutzeravatar
AndiTimer
 
Beiträge: 3039
Bilder: 393
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:33

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon heidax » Dienstag 13. Oktober 2015, 12:44

bei den Sesseln sind der linke und rechte jeweils mit der äusseren Armlehne fest verbaut, die mittleren kommen ohne Armlehne und die mittleren Armlehnen kommen einzeln. Das ganze wird über Schienen ineinander gesteckt. Kann man also nach belieben kombinieren, auch als 2er Sofa oder 2 Sessel mit Mittellehne etc...oder 3er mit Loveseat geht zb auch.
Benutzeravatar
heidax
 
Beiträge: 1235
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon Movie_Junkie2015 » Mittwoch 14. Oktober 2015, 21:01

Moin, wie ist denn die langstreckentauglichkeit bei dem Kunstleder?
Schwitzt man da sehr drin?

Mal ab vo. Den sehr schönen aber doch teuren sesseln, würden die Poäng hier als Kinositz auch rein gehören?

Bild Bild

plus den Hockern

Bild Bild

IKEA Poäng von 69 - 99 EUR in Stoff pro Platz 199 EUR für Leder. 60 EUR für den Hocker oder 100 EUR für Leder.
Zuletzt geändert von Movie_Junkie2015 am Mittwoch 14. Oktober 2015, 23:42, insgesamt 1-mal geändert.
Sony HW40 black, Xodiac Akustik masked 135", Denon AVR-X4400H + PMA520AE, Behringer DCX2496, Samsung BD-J7500, Tempest Front + Tempest Sub 4x4 DBA, 4x Canton GLE410.2 Surround rear + back, 4x Canton PRO XL.3 für Atmos
Movie_Junkie2015
 
Beiträge: 388
Registriert: Dienstag 10. März 2015, 20:50

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon flinke flasche » Mittwoch 14. Oktober 2015, 22:38

Finde nicht das man da sehr drinnen schwitzt.
Einfach mal einstellen.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3224
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon SchaffiS3 » Mittwoch 14. Oktober 2015, 22:38

Naja, teuer finde ich diese nicht gerade, mein zweisitzer hat 1000,- gekostet und wird gegen eine Couch getauscht, bevor ich ihn benutzen konnte da durch die akustischen Maßnahmen jetzt kein Platz mehr für die geplante zweite Reihe mehr ist.
Finde die Angebote von oben gut und es ist wichtig eine Auswahl zur Verfügung zu haben bzw. die Info dass man auch aus der 4er eine 3er machen kann.
Probesitzen muss dann eh jeder selber, da ich mit meinen fast 190cm auch 8 verschiedene probiert habe, bevor ich mich mich dann entschieden habe.

Die Ikea kannst du ruhig auch rein stellen, gibt ja genug denen diese gefallen.
Beste Grüße,

Christian

Mein Heimkino: V.I.P Lounge
Benutzeravatar
SchaffiS3
 
Beiträge: 555
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:31

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon Helpmo » Donnerstag 15. Oktober 2015, 00:40

heidax hat geschrieben:also der 4er ist genau das Modell, was ich hab. Lässt sich auch als 3er zusammenbauen und ist für den Preis ausgezeichnet. Gibt es auch immer mal wieder in der Bucht bzw ebay Kleinanzeigen als Neuware.



Könntest Du mal bitte nachmessen wie breit dann ein 3er bzw der 1er wäre. Bin bei mir auf 2,80m begrenzt....
Wäre echt nett
Liesse sich der 2er auch zum 3er ohne Armlehne umbauen? So wäre der Kuschelfaktor grösser
Helpmo
 
Beiträge: 140
Registriert: Mittwoch 14. August 2013, 00:01

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon heidax » Donnerstag 15. Oktober 2015, 09:57

schau mal hier:

http://www.seatcraft.com/sectionals/sectionals/baron/

Das sind die gleichen. Da kann man auch sehen, wie sich die kombinieren lassen.
Benutzeravatar
heidax
 
Beiträge: 1235
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon flinke flasche » Donnerstag 15. Oktober 2015, 10:31

Chaiselongue SLINKY.jpg


Hier der Link zur Relaxliege die ich in meinem Heimkino habe.
Liegt zur Zeit bei 188€. Habe sie für 169€ bei einer 10% Aktion bekommen.

Die sollte es aber so gut wie überall geben.
Versand kostet einmalig 36€ was eigentlich recht günstig ist sollte man mehrere bestellen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3224
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon Movie_Junkie2015 » Montag 19. Oktober 2015, 22:04

Kennt einer von euch die Seite HomeCinemaSeats.de?

http://www.homecinemaseats.de/

Bild

Ich finde die 3er Reihe recht interessant, kostete damals 999 EUR, hab heute mal da hin geschrieben, bin mal gespannt was der aktuelle Preis werden wird.
Da der Dollar ja nun bei 1,14 zu 1 steht sollte ja zum Zeitpunkt des Höchststandes eigentlich der Preis fallen oder sehe ich das falsch?

Grüße
René

Edit: gerade diese Info bekommen, festhalten.
Der Preis für die 3er Reihe in Echtleder manuell verstellbar: ca. 2.850,-€
Preis für die 3er Reihe in Kunstleder manuell verstellbar: ca. 2.200,-€

Die Preise sind incl. Zoll, MWST und Versand aus USA. aber excl. Versand in Deutschland, dieser hängt
von Ihrem Wohnort ab. Ich habe ca. Preise angegeben da die finalen Preise natürlich am aktuellen Dollarkurs hängen.
Zuletzt geändert von Movie_Junkie2015 am Mittwoch 21. Oktober 2015, 22:19, insgesamt 1-mal geändert.
Sony HW40 black, Xodiac Akustik masked 135", Denon AVR-X4400H + PMA520AE, Behringer DCX2496, Samsung BD-J7500, Tempest Front + Tempest Sub 4x4 DBA, 4x Canton GLE410.2 Surround rear + back, 4x Canton PRO XL.3 für Atmos
Movie_Junkie2015
 
Beiträge: 388
Registriert: Dienstag 10. März 2015, 20:50

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon SchaffiS3 » Montag 19. Oktober 2015, 23:01

nö, wird eigentlich teurer.

im Durchschnitt war der Dollar die letzten 5 Jahre auf 1,35 = 1€
jetzt steht er bei 1,13 = 1€

Wenn also die Sitzgruppe vor ca. 3 Jahren 999 € gekostet hat, waren dies ca. 1348 Dollar

wenn du heute aber die 1348 Dollar nimmst (annahme das die Couch das selbe in USA kostet wie damals), kostet sie jetzt 1193 €

das war der Grund warum es sich die letzten Jahre teilweis ausgezahlt hat, übers Woe in die USA zum shoppen zu fliegen :thumbsup:
Beste Grüße,

Christian

Mein Heimkino: V.I.P Lounge
Benutzeravatar
SchaffiS3
 
Beiträge: 555
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:31

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon Movie_Junkie2015 » Montag 19. Oktober 2015, 23:15

mist, wusste doch das ich nen Denkfehler hatte. ja dann bin ich ja mal auf die Antwort gespannt mit dem Preis den die anführen.
Sony HW40 black, Xodiac Akustik masked 135", Denon AVR-X4400H + PMA520AE, Behringer DCX2496, Samsung BD-J7500, Tempest Front + Tempest Sub 4x4 DBA, 4x Canton GLE410.2 Surround rear + back, 4x Canton PRO XL.3 für Atmos
Movie_Junkie2015
 
Beiträge: 388
Registriert: Dienstag 10. März 2015, 20:50

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon Smack » Mittwoch 21. Oktober 2015, 15:00

heidax hat geschrieben:also der 4er ist genau das Modell, was ich hab. Lässt sich auch als 3er zusammenbauen und ist für den Preis ausgezeichnet. Gibt es auch immer mal wieder in der Bucht bzw ebay Kleinanzeigen als Neuware.


Das ist wäre ja super, denn 3,56 Meter ist dann doch etwas zu breit für den Raum :)

Dann könnte man den einen Sessel ja auf das obere Podest stellen....
Aber wie muss ich mir das Vorstellen mit dem Kombinieren? Bei Inhofer gibt es z.B. nur das 4er Modell :(
Benutzeravatar
Smack
 
Beiträge: 415
Bilder: 0
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 13:37

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon heidax » Mittwoch 21. Oktober 2015, 15:52

guckst du hier:

heidax hat geschrieben:bei den Sesseln sind der linke und rechte jeweils mit der äusseren Armlehne fest verbaut, die mittleren kommen ohne Armlehne und die mittleren Armlehnen kommen einzeln. Das ganze wird über Schienen ineinander gesteckt. Kann man also nach belieben kombinieren, auch als 2er Sofa oder 2 Sessel mit Mittellehne etc...oder 3er mit Loveseat geht zb auch.


Ich hab den vierten Sitz fürs erste eingelagert...
Benutzeravatar
heidax
 
Beiträge: 1235
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon Smack » Mittwoch 21. Oktober 2015, 16:26

Danke Heidax für die Aufklärung :)

Wie groß ist dann so eine 3 Sitzgruppe??
Benutzeravatar
Smack
 
Beiträge: 415
Bilder: 0
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 13:37

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon heidax » Mittwoch 21. Oktober 2015, 18:38

Bitte schau doch mal in die von mit geposteten links. Da stehen alle Masse drin für die verschiedenen Kombinationen :wink:
Benutzeravatar
heidax
 
Beiträge: 1235
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon Smack » Montag 26. Oktober 2015, 13:38

Danke Heidax :)

Deinen Link hab ich übersehen. Das sind dann also die gleichen Sitze? Ist ja nicht schlecht...
Aber curved kann man die ja nicht zusammen bauen denke ich mal ;)

Wie ist denn der Sitzkomfort? Ist ja "nur" Kunstleder...... Ich habe da immer die bedenken das man da nach Herr der Ringe oder etwas längeren Filmen im eigenen Saft sitzt :)

Gruß
Benutzeravatar
Smack
 
Beiträge: 415
Bilder: 0
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 13:37

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon DonKuahn » Montag 26. Oktober 2015, 13:45

Ich hau mal nur kurz dazwischen...
Also wenn man nicht abgeneigt von guten gebrauchten Möbel ist, bekommt man für die Kohle auch Himolla Sessel/Sofas und Stressless Sessel/Sofas... und die dann auch in Echtleder!
LG
Andreas
Benutzeravatar
DonKuahn
 
Beiträge: 230
Bilder: 95
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2015, 18:51
Wohnort: München

Re: Cinemasessel Überblick (zum erweitern)

Beitragvon heidax » Montag 26. Oktober 2015, 13:49

Smack hat geschrieben:Danke Heidax :)

Deinen Link hab ich übersehen. Das sind dann also die gleichen Sitze? Ist ja nicht schlecht...
Aber curved kann man die ja nicht zusammen bauen denke ich mal ;)

Wie ist denn der Sitzkomfort? Ist ja "nur" Kunstleder...... Ich habe da immer die bedenken das man da nach Herr der Ringe oder etwas längeren Filmen im eigenen Saft sitzt :)

Gruß


Ich find die Sitze sehr bequem, schwitze da nicht drin. Auch längere Filme kann man gut aushalten, ist eher so dass ich dann einschlafe ;-) Was meinst du mit curved zusammenbauen?
Benutzeravatar
heidax
 
Beiträge: 1235
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Nächste

Zurück zu Schnäppchen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast